Gratislieferung ab 80.- Euro Bestellwert. Lieferzeit 3-5 Werktage.

Wunschliste

    noch keine Produkte zum Merken ausgewählt :-)

7e7d6a78 fb20 4649 b1af 1fb716bfa0f1

Meine Tasse bedrucken

Wie funktioniert das eigentlich, wenn ich ein Motiv auf einer Tasse haben möchte? Zuerst kannst Du Dir die Tasse auswählen – jede Tassenart hat einen anderen Druckbereich, den wir nutzen können. Du siehst, die Auswahl ist nicht klein und Du hast die Qual der Wahl. Wenn Du einmal grob weisst, welcher Art die Tasse sein soll, geht es mit dem Bild weiter. Am einfachsten ist es natürlich Du hast ein Bild oder einen Schnapsschuss zur Hand – oder auf dem Handy. Wenn das soweit fertig ist, passen wir das in den Druckbereich ein, es wird auf unserem Sublimationsdrucker gedruckt und wir können es uns “linksherum” betrachten – denn natürlich muss es auf dem Druck gespiegelt sei um auf der Tasse im richtigen Licht zu erscheinen. Dann wird der Druck auf der Tasse befestigt – richtig gut, damit weder Luft darunter kommt, noch Farbe herunter laufen kann. Danach kommt noch ein Papier zum Schutz für die Manschette der Presse auf die Druckfläche. Fertig – nun noch ab in die Presse, ein paar Minuten warten und heiss ( Achtung! ⚠️ wirklich sehr heiss ⚠️) wieder entnehmen. Nach dem Abkühlen des Rohlings, also unserer gewählten Tasse, können wir das Papier abziehen und das Foto auf der Tasse betrachten. Man spürt keine Druckkanten, da das Foto in die Beschichtung der Tasse gedampft wurde.

Meine Tasse bedrucken Read More »

Innenbereich des Studios im Weitwinkel

Studio eröffnet

Studio eröffnet Seit vergangenem Donnerstag, dem 15. Juni 2023 hat unser kleines Studio / Lädchen sein Tor für Besucher geöffnet. Hier ist es ab sofort jeden Donnerstag und Samstag möglich, sich einen Großteil unserer Produkte direkt anzusehen, anzufassen und vielleicht bei den Möglichkeiten und Beratung sein eigenes Design zu finden. Unser Studio ist klein, aber fein.  Warst vielleicht Du einer der ersten Besucher? Hier lassen sich die Farben der Tassen viel besser darstellen als auf dieser Webseite – man sieht den Unterschied der Jumbotasse zur normalen Größe viel besser und man kann die Herzhenkeltasse (die so neu ist, das sie noch nicht in unserer Shop ist) direkt in die Hand nehmen, Auch unsere Thermoskannen sind ein Hingucker. Das T-Shirt anfassen Wenn es darum geht, ein T-Shirt auszuwählen, gibt es mehrere wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Zunächst ist es wichtig, das T-Shirt anzuschauen und anzufassen, um sicherzustellen, dass es aus hochwertigen Materialien hergestellt ist und angenehm auf der Haut liegt. Darüber hinaus sollten die Größenverhältnisse sorgfältig beurteilt werden, um sicherzustellen, dass das T-Shirt perfekt passt und nicht zu eng oder zu locker ist. Die Farben des T-Shirts sollten ebenfalls genau begutachtet werden, um sicherzustellen, dass sie genau den eigenen Vorstellungen entsprechen und zu anderen Kleidungsstücken passen. Schließlich ist auch die Passgenauigkeit des T-Shirts von großer Bedeutung, um sicherzustellen, dass es bequem und gut sitzt. Indem diese Faktoren berücksichtigt werden, kann jeder ein T-Shirt finden, das seinen Bedürfnissen und Stilvorlieben entspricht. das alles kannst Du jetzt bei uns direkt Tierische Momente Freiligrathstr. 160 26386 Wilhelmshaven einfach die Einfahrt hinauf, durch unser Tor direkt hineinspaziert.

Studio eröffnet Read More »

T-Shirts bedrucken

Sublimation ist eine Drucktechnik, die bei der Herstellung von T-Shirts oft Verwendung findet. Diese Methode ermöglicht es, hochwertige Drucke auf das Gewebe aufzubringen, ohne dass sie sich abnutzen oder verblassen. Bei der Sublimation wird das Design auf eine spezielle Transferfolie gedruckt, die dann auf das T-Shirt übertragen wird. Dabei verdampft die Farbe direkt in das Gewebe und wird dauerhaft fixiert. Die sublimierten T-Shirts können sowohl vorne als auch hinten bedruckt werden, und wenn gewünscht, können auch die Ärmel bedruckt werden. Mit sublimierten T-Shirts kann man individuelle und kreative Designs kreieren, die hohe Qualität und Haltbarkeit bieten. Diese Technik eignet sich ideal für Werbezwecke, Sportmannschaften und besondere Veranstaltungen, da sie eine breite Palette an Farben und Designs ermöglicht. Sublimierte T-Shirts sind auch bei Outdoor-Aktivitäten beliebt, da sie UV-beständig sind und durch die Hitzeableitung des Gewebes abkühlen können.

T-Shirts bedrucken Read More »

Tassenpresse Sublimation

verschiedene Drucktechniken

Das Bedrucken von Tassen, T-Shirts und anderen Materialien kann mit verschiedenen Drucktechniken durchgeführt werden. Siebdruck Eine der am häufigsten verwendeten Techniken ist der Siebdruck. Beim Siebdruck wird ein Sieb mit einer Schablone vorbereitet und die Tinte wird dann durch das Sieb auf das Material aufgetragen. Mehrere Farbschichten können übereinander gelegt werden, was zu einem lebendigen und langlebigen Druck führt. Digitaldruck Eine andere Technik ist der Digitaldruck. Bei dieser Methode wird das gewünschte Grafik direkt auf das Material gedruckt, was zu einem detaillierteren und verfeinerten Druck führt. Digitale Drucke sind jedoch möglicherweise nicht so strapazierfähig wie Siebdrucke. Transferdruck Transferdruck beinhaltet den Druck der Grafik auf ein spezielles Übertragungspapier oder Film, welches dann auf das Material übertragen wird. Dies führt zu einem langlebigen und hochwertigen Druck, aber der Prozess kann teurer sein als andere Methoden. Sublimation Die Sublimation ist der Prozess, bei dem eine feste Substanz direkt in den gasförmigen Zustand übergeht, ohne den flüssigen Zustand zu durchlaufen. Im Gegensatz dazu führt der häufigere Schmelzprozess dazu, dass ein Feststoff in eine Flüssigkeit übergeht und dann durch Verdampfung in einen Gaszustand übergeht. Die Sublimation kann auftreten, wenn der Druck niedrig und die Temperatur hoch genug ist. Eine bemerkenswerte Eigenschaft der Sublimation ist, dass sie bei bestimmten Substanzen wie Trockeneis, das feste Kohlendioxid ist, auftreten kann, ohne Rückstände zu hinterlassen. Dies liegt daran, dass das feste Material bei der Sublimation in seine einzelnen Moleküle zerfällt, die sich ausbreiten, um ein Gas zu bilden. Das Fehlen eines flüssigen Zustands bedeutet, dass kein flüssiger Rückstand zurückbleibt. Die Sublimation hat praktische Anwendungen in Bereichen wie Chemie und Geologie sowie im täglichen Leben, wie bei Lufterfrischer, die feste Pellets verwenden, die sublimieren, um ihren Duft freizusetzen. Wir verwenden bei uns überwiegend Sublimation – wie das bei uns funktioniert, erklären wir Dir in diesem Beitrag.

verschiedene Drucktechniken Read More »

Entstehung eines Designs

für den Sublimationsdruck auf einer Keramiktasse Als erstes müssen wir uns darüber klar werden, was wir auf der Tasse anbringen möchten. Hund, Katze, Maus … die Auswahl ist groß. Wir entscheiden uns heute für etwas einfaches. Pfotenabdrücke sind immer gefragt, in unterschiedlichster Form. Zuerst wählen wir die Form des Stiftes aus. Ich arbeite mit einem iPad Pro 11 Zoll und arbeite dort mit dem Apple Pencil im Adobe Illustrator für das iPad. Die Funktionen sind gegenüber der Desktop Version etwas minimiert, aber es lässt sich sehr gut arbeiten. Mit dem Stift zeichnen wir erst einmal grob die Hundepfote als Skizze auf. Ich habe einmal die Pfote ansich gewählt und möchte zusätzlich einen Namen, z.B. den des Hundes, mit einbauen. Dazu muss ich die Grafik etwas aufbrechen, aber trotzdem erhalten. Das erreiche ich mit waagerechten Strichen, wobei ich mir noch nicht sicher bin ob ich diese nicht etwas anschrägen möchte. Doch dazu später. Ich möchte die Pfote gerne schwarz haben – wobei sich die Farbe später einfach ändern lässt. Mit dem Buntstift zeichne ich nun eine Form über meine Skizze auf einer neuen Ebene. An Stellen, wo Anfang und Ende nicht perfekt übereinander liegen, arbeite ich nach und verschiebe die Ankerpunkte entsprechend. Dann fülle ich die einzelnen Formen und nehme die Kontur weg. Die Pfote sieht doch schon ganz gut aus. Da ist sie nun also, unsere erste Pfote, die wir überall einsetzen können. Da es sich um eine Vektorgrafik handelt, lässt sich die Grafik verkleinern und vergrößern ohne Verluste zu erleiden. Die Kanten bleiben scharf erhalten.

Entstehung eines Designs Read More »

AdobeStock 425578596

(Thermo-) Sublimation

Was ist eigentlich Sublimation(Phasenübergang), der direkte Übergang eines Stoffes vom festen in den gasförmigen Aggregatzustand Technisch versteht man unter Sublimation eine Drucktechnik, die auf bestimmten Materialien verwendet werden kann. Es handelt sich nur dem Namen nach (Drucktechnik) um einen Druck, da die Farbe per Gasaustausch in die Materialien gepresst wird. So können Keramik und Textilien mit Bildern oder Texten verschönert werden, selbst Glas oder Holz gehören zu den Materialien, die verwendet werden können. Doch wie funktioniert das nun genauer? Die Farbpigmente des gewählten Designs werden unter Hitze auf die Materialien gepresst. Durch die hohen Temperaturen verwandeln sich die Farbpigmente in Gase, die direkt in die Fasern des Materials eindringen. Der Vorteil ist hier, das anders als bei einem Druck keinerlei Veränderungen an der Oberfläche spürbar sind und die Drucke langlebiger und farbenfroher sind. Für die Designs sind spezielle Farben nötig (Sublimationstinte) die nicht jeder Drucker verwenden kann. Einige Drucker kann man anpassen(umbauen) aber es gibt natürlich auch spezielle Drucker für den Einsatz von Sublimationstinte. Als Beispiel sei hier der Canon SC F100 genannt, den wir durchaus empfehlen können, wir verwenden ihn für Drucke bis zu DIN A4 Größen. Im Hintergrund zu sehen ist eine Textilpresse, z.b. für T-Shirts oder Taschen, Handtücher etc. Im Vordergrund sieht man eine übliche Tassenpresse. Doch wie kommt mein Bild nun auf meine Tasse / T-Shirt? Mit Hilfe eines Grafikprogramms, Adobe Illustrator, InDesign, Photoshop oder einem anderen erstellen wir das gewünschte Design. Wir lassen dieses entweder durch die Druckersoftware oder durch das Grafikprogramm (Achtung, der Canon SCF100 bringt dies im Treiber schon mit) spiegeln und drucken das Design durch unseren Drucker mit Sublimationstine auf Sublimationspapier aus. Nun legen wir den Ausdruck auf das Material zb. einen Tassenrohling. Das Papier wird durch hitzebeständiges Klebeband am Tassenrohling befestigt. Ab in die Tassenpresse und mit gleichmäßiger Hitze pressen. (Vorsicht, Verbrennungsgefahr) Nach einer bestimmten Zeit können wir den Tassenrohling heraus nehmen und wenn dieser abgekühlt ist, entfernen wir das Papier. Voilà, unsere Tasse glänzt nun mit unserem am Computer erstellten Design in unserer Hand. Natürlich gibt es bei fast jedem Arbeitsschritt Tipps und Tricks, die uns die Arbeit erleichtern, das Ergebnis verschönern oder die Arbeit einfacher und sicherer machen. Ob nun das Backpapier oder die Sorte des Sublimationspapiers, die Rohlingauswahl oder die Bearbeitung des eigentlichen Designs. In Kürze gibt es dazu bei uns mehr zu lesen.

(Thermo-) Sublimation Read More »